Aktuelles

BUDMAT MESSE 2019 – erleben wir es noch einmal!



Lange Wochen der Vorbereitung, Dutzende von engagierten Menschen, Hunderte von Besuchern am Stand während der 4 Messetage, ein Ziel - die Förderung der Marke und der Produkte Budmats. Und wieder ist die Budma Messe vorbei - es war eine echte REVOLUTION.

Diesjährige Budma-Messe stand unter dem Motto "REVOLUTION AUF DEM DACH". An allen Tagen wurde unser Stand von vielen Besuchern, Kunden oder Vertretern von Unternehmen der Baubranche besucht, die Atmosphäre am Geschäfts- und Technikstand war einzigartig - überall gab es Gespräche, Einblicke in unsere Produkte und Händedrücke.

Am ersten Messetag, am Dienstag, den 12.02. hatten wir die Ehre, zwei prestigeträchtige Auszeichnungen der Internationalen Messe Poznań zu erhalten - die MTP-Goldmedaille für das System der modularen Kantteile und Acanthus Aureus - für den am besten gestalteten Stand und bereit, die Marketingstrategie umzusetzen und gleichzeitig das Image des Unternehmens zu unterstreichen.

Der Dienstag stand auch unter dem Motto "Werde ein Leader der Revolution". Auf unserem technischen Stand, in der Turbo-Dachdecker-Zone, gab es Vorentscheid des Wettbewerbs, der in der schnellsten und genauesten Montage von Modulen auf speziell vorbereiteten Gestellen bestand. Das Interesse war riesig.

In dieser Zone waren auch unsere technischen Partner - Etanco und Milwaukee, die Stifter von Preisen (Elektrowerkzeuge) für Dachdecker, die an Wettbewerben teilnehmen. Die Zusammenarbeit während dieser Messe war hervorragend.

Am zweiten Messetag war die Besucherzahl an unseren Ständen genauso erstaunlich wie zu Beginn der Messe. Wir haben auch eine Schulung für Dachdecker in der Turbo-Dachdecker-Zone durchgeführt, wo wir über die korrekte Installation unserer Produkte sprachen, insbesondere über modulare Kantteile - Gewinner der MTP-Goldmedaille.

Darüber hinaus gab es keinen Mangel an extremen Emotionen, und das alles dank eines Drift-Simulators, in dem jeder Gast versuchen konnte, in kontrolliertem Rutsch zu fahren oder eine Brille aufzusetzen und durch die Verlegung eines modularen Dachpfannenprofils in Venedig oder Chicago in die virtuelle Welt einzutreten.

Am Donnerstag, den 14.02 nahmen wir an einer sehr wichtigen traditionellen Blasmusikparade teil und mit einem feierlichen, Jubiläumskongress des Polnischen Dachdeckervereins endete, zu dem wir auch eingeladen waren. Zunächst erhielten wir als Partner der polnischen Nationalmannschaft ein Diplom mit Dank für unser Engagement und unsere Unterstützung bei den 27. IFD Weltmeisterschaften der jungen Dachdecker in Riga. Darüber hinaus haben wir wertvolle Preise an Dachdecker vergeben, die den ersten Platz beim Turbo-Dachdeckerwettbewerb belegten, der von der PSD während der Messe organisiert wurde.

Am selben Tag fand das Finale unseres ursprünglichen Wettbewerbs "Werde ein Leader der Revolution" statt, der vom Botschafter der Marke Budmat - Dominik Strzelec - ausgerichtet wurde. Die Gewinner erhielten Erinnerungsdiplome und Preise, die von Millwaukee, unserem technischen Partner, gesponsert wurden. Der Wettbewerb war bis zum Schluss sehr hart.

Der letzte Messetag war etwas ruhiger. Die Atmosphäre an unseren beiden Ständen spiegelte wider, was während der diesjährigen Budma geschah. Es waren vier arbeitsintensive Messetage, aber die Anzahl der positiven Worte, die wir von den Besuchern unseres Standes hören konnten, entschädigte für alles.

Unsere Website verwendet Cookies für statistische, werbliche und funktionale Zwecke. Dank ihnen können wir die Website an Ihre Bedürfnisse anpassen.